Forenübersicht
Kontrollzentrum
priv.Nachrichten
registrieren
Kalender
Suche
 
 
Kontakt
Hilf uns!
Impressum




Zurück   Aquarienforum > 2. Allgemeine Themen der Aquaristik > 2.3 Aquarien-Technik

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
  #1  
Alt 07.03.2006, 14:50
Benutzerbild von garnele1234
garnele1234 garnele1234 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 2.639
außenfilter für 450 l becken

hallo

ich wollte mal fragen wegeen inem größeren filter für mein 450 liter becken .

zur zeit habe ich 2 eheim 2213 an dem amlaufen die aber von der förder höhe fast ganz ausgelastet sind.

jetzt wollte ich mir demnächst mal einen größeren mit 2 -2,5 m förderhöhe kaufen.

hätte da so an den
fluval 404 mehrstufenfilter
fluval 403
fluval 304
aquatec 2212
eheim classic 2217

gedacht.

welchen würdet ihr nehmen welcher von den ist absoluter schrott ?

mfg andi
__________________
WER FEHLER FINDET DARF SIE EINSAMMELN UND BEI *BAY VERKAUFEN
Meine Aquarien
Meine Homepage

Geändert von garnele1234 (07.03.2006 um 15:02 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.03.2006, 16:54
Benutzerbild von Tetradon
Tetradon Tetradon ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 30
Re: außenfilter für 450 l becken

Hallo,
ich kenn mich mit den Fluval Filtern nicht aus, deswegen möcht ich auch nicht gut/schlecht drüber reden. Den Eheim kann ich dir aber empfehlen. Eheim ist einfach Topware. Du könntest es aber auch mit Filtern der Professionelreihe versuchen (mehr Komfort).
Ich selber habe an meinem 200er Becken auch einen 2213 und der läuft schon seit ca. 12 Jahren, ein weiterer Beweis für die Qualität von Eheimfiltern.

Gruß,
Julian
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.03.2006, 17:11
Benutzerbild von Rainman
Rainman Rainman ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 166
Re: außenfilter für 450 l becken

Hi,
ich würde auch zu dem Eheim 2217 tendieren - einfach Klasse die Teile.
Habe selber an meinem 112er nen 2215 dranm ist natuerlich etwas zu gross, aber der leif vorher 3 Monate an einem 360 L Becken, und das Wasser war Glasklar!

Gruss,
MArc
__________________
Gruß,
Marc


Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen nur der allgemeinen belustigung aller


Mehr über mein AQ
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.03.2006, 17:45
Benutzerbild von garnele1234
garnele1234 garnele1234 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 2.639
Re: außenfilter für 450 l becken

Zitat:
Zitat von Tetradon
Du könntest es aber auch mit Filtern der Professionelreihe versuchen (mehr Komfort).

Julian
hallo

ne die prof teile sind zu teuer,ich bräuchte da ja dan den eheim prof II 2126 und die sind very very very teuer ^^(bestimmt nur weil es thermo filter sind).

und ich brauche quasie für den Eheim 2217 classic dan nur noch eine 16/22 schlauch kupplung dan ist der auch komplett ,und mehr komfort brauch ich nicht ^^(heizstab kommt hinter den hmf).

mfg andi
__________________
WER FEHLER FINDET DARF SIE EINSAMMELN UND BEI *BAY VERKAUFEN
Meine Aquarien
Meine Homepage

Geändert von garnele1234 (07.03.2006 um 18:01 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.03.2006, 20:21
Benutzerbild von Tetradon
Tetradon Tetradon ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 30
Re: außenfilter für 450 l becken

Hallo,
preislich ist die Classicreihe natürlich äußerst gut. Ehrlich gesagt würd ich auch eher den 2217 nehmen .

Gruß,
Julian
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.03.2006, 07:42
Benutzerbild von Katja K.
Katja K. Katja K. ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13
Re: außenfilter für 450 l becken

Hi,

auch wenn der Filter nicht von Dir genannt wurde, ich würde den JBL Crystal Profi 500 nehmen...ich habe den selber und er ist super klasse! Hatte vorher Eheim, werde aber bei JBL bleiben....noch ein Vorteil, alle Filtermedien sind bereits enthalten.
__________________
Viele liebe Grüße
Katja
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.03.2006, 15:13
Benutzerbild von Thor
Thor Thor ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 49
Re: außenfilter für 450 l becken

Hallo Andi,

Also ich habe mir meinen Filter selber gebaut mit einen Fass Fassungsvermögen 60l dann ein paar Löscher rein und Tankanschlüsse drauf gemacht
bestückt habe ich dann das ganze mit einer klein geschnittenen Filter matte einen Pumpe rann mit einen Leistung von 3000l/h und das Wasser ist klar

das blecken hatte ein Fassungsvermögen von 450l


Gruß

Jörg
Angehängte Grafiken
    
__________________
Alle Schreibfehler sind Eigentum des Erstellers... Ich weise darauf hin das alle erzeugten Rechtschreibefehler mit absicht gemacht wurden und somit rechtmässiges Eigentum von mir ist..
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.03.2006, 21:18
Benutzerbild von Tetradon
Tetradon Tetradon ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 30
Re: außenfilter für 450 l becken

Hallo,
ich wollt mich mal nach den Kosten für diesen Selbstbaufilter erkundigen.
Ich stell mir die ganze Sache nämlich nicht allzu billig vor (Kugelhähne, Tankverschraubungen). Natürlich hat man dafür dann ein gigantisches Filtervolumen .
Vielen Dank für deine Antwort!

Gruß,
Julian
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.03.2006, 22:00
Pati1589 Pati1589 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 27
Re: außenfilter für 450 l becken

Gutem Abend
@Thor
Dein Aquariumbau sieht doch mal mega geil aus Respekt

MFG:Patrick
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.03.2006, 00:01
Benutzerbild von Thor
Thor Thor ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 49
Re: außenfilter für 450 l becken

Zitat:
Zitat von Tetradon
Hallo,
ich wollt mich mal nach den Kosten für diesen Selbstbaufilter erkundigen.
Ich stell mir die ganze Sache nämlich nicht allzu billig vor (Kugelhähne, Tankverschraubungen). Natürlich hat man dafür dann ein gigantisches Filtervolumen .
Vielen Dank für deine Antwort!

Gruß,
Julian
Hallo Julian,

also die kosten sind im rahmen

das Fass hat mich 17,00 EUR Plus versand von 25 EUR gekostet

Hier der Link

Aquarienanschluß 20/25 x 3/4 Zoll 6-mal 9,49 EUR

Kugelhahn 20 mm 3 mal 8,25 EUR

PVC Rohr 20 mm 1,39 EUR

Filterschaumstoffplatte 5 cm fein und grob 50x50 1 mal 9,90 EUR und 1-mal 8,90

Pumpe 60 Euro

das wahr alles kommt also nicht so Teuer

ich muss noch da zu sagen das dass Becken 2 Bohrungen hat von 27 mm und über den Filter auch noch ein Hydrokultur Becken läuft

hier noch ein paar Bilder vom Filter/Fass

PS. der Filter wird als Rieselfilter betrieben

Gruß

Jörg
Angehängte Grafiken
     
__________________
Alle Schreibfehler sind Eigentum des Erstellers... Ich weise darauf hin das alle erzeugten Rechtschreibefehler mit absicht gemacht wurden und somit rechtmässiges Eigentum von mir ist..
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 09.03.2006, 00:06
Benutzerbild von Thor
Thor Thor ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 49
Re: außenfilter für 450 l becken

Zitat:
Zitat von Pati1589
Gutem Abend
@Thor
Dein Aquariumbau sieht doch mal mega geil aus Respekt

MFG:Patrick
Hallo Patrick,

Danke für die Blumen

Gruß

Jörg
__________________
Alle Schreibfehler sind Eigentum des Erstellers... Ich weise darauf hin das alle erzeugten Rechtschreibefehler mit absicht gemacht wurden und somit rechtmässiges Eigentum von mir ist..
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 09.03.2006, 00:44
Benutzerbild von Thor
Thor Thor ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 49
Re: außenfilter für 450 l becken

Hallo Julian,

Nachtrag die Filtermatten habe ich 10 bis 12 cm große stücke geschnitten

Gruß

Thor
__________________
Alle Schreibfehler sind Eigentum des Erstellers... Ich weise darauf hin das alle erzeugten Rechtschreibefehler mit absicht gemacht wurden und somit rechtmässiges Eigentum von mir ist..
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.03.2006, 06:00
Benutzerbild von garnele1234
garnele1234 garnele1234 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 2.639
Re: außenfilter für 450 l becken

hallo

naja hört sich sehr teuer an .

werde dan wohl auf den classic 2217 zurück greifen. (so ein fass könnte auch schwierig werden das in den schrank zu bekommen.)

mfg andi
__________________
WER FEHLER FINDET DARF SIE EINSAMMELN UND BEI *BAY VERKAUFEN
Meine Aquarien
Meine Homepage
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.03.2006, 08:35
Benutzerbild von rasoban
rasoban rasoban ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 08/2005
Beiträge: 19
Re: außenfilter für 450 l becken

Hallo Andi,

werf mal einen Blick auf den TETRATEC EX1200. Der Fliter ist sehr gut und preiswert.
Weiterer Vorteil: Filter- und Anschlußmaterial sind schon dabei.
__________________
Gruß Ralf
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.03.2006, 15:59
Benutzerbild von garnele1234
garnele1234 garnele1234 ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 2.639
Re: außenfilter für 450 l becken

hallo

werde wohl den eheim 2217 nehmen den gibt es komplett (schlauch, kupplungen ,ansaug ,auströmer rohr) für 100,00 €

mfg andi
__________________
WER FEHLER FINDET DARF SIE EINSAMMELN UND BEI *BAY VERKAUFEN
Meine Aquarien
Meine Homepage
Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:54 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.6.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
 



©2001 www.Aquarienforum.de @ athen045