PDA

Vollständige Version anzeigen : Dekapsulierung von Artemia-Eiern


KrabbeSebi
16.03.2007, 19:58
Hallösche Gemeinde,

ich hät ma gern eine Frage... und zwar:
Kann man Artemia-Eier selbst dekapsulieren? Wenn ja, wie?

Ich frage, da ich hier noch ne recht große Ladung an Eiern habe, aus denen ich aber total bescheidene Schlupfraten bekomme. :dudu:
Und bevor ich die wegschmeiße dacht ich mir, dass es vielleicht ja möglich ist, die Dinger zu schälen ;)

Hab mitlerweile andere Eier, von SylverStar (super Rate und klein genug für diverse Apistogramma)

Also, haut in die Tasten!

einen schönen Abend euch noch

Dankend grüßt der Sebastian

aqua-boy
16.03.2007, 20:16
Hallo Sebastian,

würde mal sagen einfach hartkochen ,aufschlagen und abpellen:rofl:


Glaube aber so meintest Du das denn doch nicht. K.A. ich hatte mal gefriergetrocknete geschählte aber wie die geschält werden weis ich auch nicht.

Norbert Thiel
16.03.2007, 20:27
Hallo Sebi

schau mal hier :

http://www.aquavirus.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1402

Lg nobbe

Michael M.
16.03.2007, 20:37
Hallo Sebastian,

du kannst die Zysten mit Chlor (Klorix oä.) selber "schälen". Wie das genau geht kannst du am Besten bei Claus O. erfragen, er ist auch User hier im Forum Nickname "Claus".

Welche Artemias schlüpfen den sehr bescheiden bei dir? Wenn du Bronze Star hast, dann versuch mal die Zysten ca. 1 Std in warmen (25°C) quellen zu lassen und dann gibst du erst das Salz dazu - funktioniert bei mir super!
Ich gebe auf 3/4 Liter Wasser 9 ml Zysten, lasse es ca. 1 Std. quellen und durchlüfte es gleichzeitig und dann kommen nochmal 9 ml Bad Reichenhaller jodfreies Kochsalz dazu. Dieses Mischungsverhältnis und Salz klappt bei meinen Wasserwerten (gh 12; kh 7-8, ph 7,5 - 7,7) am Besten. Eventuell mußt du ein bisschen beim Mischungsverhälznis probieren bis es passt.

Viele Grüße und viel Glück beim probieren
Michael

Martin Krüger
17.03.2007, 13:47
Hallo Sebi,

Eine sehr gute Anleitung gibts beim Online Aquarium Magazin:
http://www.aquariummagazin.de/comment.php?dlid=4&ENGINEsessID=3926882d5b2d7c9c9c7851119667920b

Beste Grüße
Martin