PDA

Vollständige Version anzeigen : Welche Beckengröße für Skalare ?


Rainer1968
25.03.2005, 16:09
Hallo

Möchte mir bald ein größeres Aq zulegen ( habe jetzt 112 L ), möchte aber in dem neuen Becken dann Skalare halten.
Ab welcher Aquarium-Größe kann ich die Skalare den halten ?

Gruß Rainer

Chris1984
25.03.2005, 16:13
Hi!

Meiner Meinung nach 120 x 60 x 60 cm für ein Pärchen. Größer ist aber immer besser. Gut, 100 x 60 x 60 cm würden auch gehen, aber das ist dann schon wirklich die unterste Grenze, als Besatz dann ein Pärchen Skalare und vielleicht noch ein Pärchen etwas robustere L-Welse am Boden.

Viele Grüße
Chris

Rebel
25.03.2005, 16:13
Hallo Rainer,

wenn es nicht die grossen altum sein sollen - 120/50/50 - 1 Pärchen.
60 cm Höhe ist gewiss noch besser.

Bis denne

Rainer1968
25.03.2005, 16:26
Hallo Chris
Hallo Jochem

Mir schwebte ein Becken mit 120x50x50 oder 150x50x50 vor.
Denn ein Kollege von mir hat ein 120x50x50 ( mit flacher Glasplatte abgedeckt und drei Lampen darüber gehängt) mit HQi-Lampen oder so ähnlich und der meinte bei 50cm Höhe hätte er schon Probleme mit dem Wachstum von Pflanzen gehabt ( Lichtstärke hat nicht gerreicht bis auf den Boden) und hat sich daher die Lampen besorgt und hatte vorher schon eine CO2 Anlage.
Bei 60cm Höhe hätte ich wahrscheinlich mit der Abdeckung die mein Händler mir bauen lässt Probleme.

Was meint ihr dazu ( z.B. andere Erfahrung gemacht) ?
Danke im Vorraus

Gruß Rainer

Chris1984
25.03.2005, 17:41
Hi!

Skalare in einem 50 cm hohen Becken sind meiner Meinung nach ein sardinenbüchsenmäßiger Anblick. 60 cm Höhe sollten es schon sein, noch besser wären 70 cm Höhe, was hat denn die Höhe mit der Abdeckung zu tun? Du darfst natürlich keine sooo lichthungrigen Pflanzenarten einsetzen, die Skalare wollen es eh eher schummrig im Becken, viel Moorkienholz, langblättrige Cryptocorynen, Anubias und Javafarn. Sandbodengrund und ein paar Tonröhren für die L-Welse, falls welche eingesetzt werden (ein Pärchen oder ein Trio einer etwas robusteren Art). Weiches und leicht saures Wasser, ca. 26 Grad.

Viele Grüße
Chris

Silvio Klemm
25.03.2005, 18:53
...,

Skalare sind Schwarzwasserbewohner.
In deren natürlichen Lebensräumen gibt es nur in den "Überschwemmungsperioden" Pflanzen. Ansonsten halten die Gesellen sich zwischen Wurzeln und anderem Totholz auf. Betrachtet man mal einen richtigen Skalar (und nicht diese bonbonfarbenen Schleiereulen aus dem Handel) sieht man das er perfekt auf diesen Lebensraum angepasst ist. Hoher schmaler Körper, dunkler Rücken und vertikale Streifen. Die silbrigen Schuppen am Unterkörper reflektieren zudem noch das Umgebungslicht - so kann er sich praktisch unsichtbar machen.
So gesehen bräuchte ein Skalarbecken gar keine Bepflanzung, sondern nur jede Menge aufrecht stehendes Holz und wenig Licht.
Allerdings kann man mittels T5-Röhren und Reflektoren auch ein 60-70cm hohes Aquarium noch locker ausleuchten. Selbst in der Meeresaquaristik wird das praktiziert :idee:

Rebel
25.03.2005, 19:00
Hallo Rainer,
hallo Chris.

Pterophyllum scalare werden ca.15 - 18 cm hoch und ca.15 cm lang.
1 Pärchen (von Jack Ulm) schwimmt im 300er (120/50/50).
Von einem "sardinienmäßigen Anblick" kann da gewiss keine Rede sein.

Bei P.altum sehe ich es anders - die erreichen locker 25 cm in der Höhe und 20 cm in der Länge.
Da sind min. 60 cm Höhe angesagt und auch eine Breite von min. 150 cm.

Scalar ist nicht gleich Scalar.

Bis denne

Rebel
25.03.2005, 19:02
Nachtrag:

der meinte bei 50cm Höhe hätte er schon Probleme mit dem Wachstum von Pflanzen gehabt ( Lichtstärke hat nicht gerreicht bis auf den Boden)
:???:
Habe in meinem 600er (60cm tief) damit kein Prob - T5, 54 W mit Reflektoren.
Das funzt auch bei 70 cm Tiefe.

Bis denne

Chris1984
25.03.2005, 19:05
Hi!

Standard-Skalar - 20 cm Höhe.
50 cm Becken - abzüglich 3 cm oben und 7 cm Bodengrund - 40 cm Höhe im Endeffekt.
Da bleiben dem Skalar gerade mal jeweils 10 cm nach unten und nach oben Spielraum - meiner Meinung nach Sardinenbüchse.

Viele Grüße
Chris

Rebel
25.03.2005, 19:10
Hi,

Standard-Skalar
die kenn ich nicht ... ;)

Nun gut, meine sind gerade mal 15 cm in der Höhe.
Kummerwuchs?
Nöö, die kommen aus nem 800er mit 60 cm Höhe.

Aber - OK - 60 cm Höhe sind defintiv besser.

Bis denne

Chris1984
25.03.2005, 19:14
Hi!

Man sollte mal von 20 cm Höhe ausgehen, falls nur 15 cm werden, umso besser. Ja, 60 cm Beckenhöhe halte ich auch für angebracht.

Viele Grüße
Chris

Fleck
25.03.2005, 19:36
Hallo zusammen,

ich pflege selbst eine Gruppe Rotrückenskalare und kann nur bestätigen das diese Tiere in einem 60cm hohen Becken (oder höher) am besten aufgehoben sind.
Allerdings sollte man beachten das bei dieser Höhe T8 Röhren wirklich arg an ihre Grenzen stossen und nur noch wenige Pflanzen wirklich gut wachsen. Das Problem habe ich nämlich selbst :(

Silvio Klemm
26.03.2005, 12:00
Nun gut, meine sind gerade mal 15 cm in der Höhe.
Kummerwuchs?
Nöö, die kommen aus nem 800er mit 60 cm Höhe.

...,

hier kommt das zum tragen was mich immer so ankotzt.
Die 15cm Höhe deiner Skalare sind nicht unbedingt Kümmerwuchs, Jochem. Sondern eher eine Folge dusseliger Kreuzungen mit anschließend schlampiger oder nicht erfolgter Selektion des Nachwuchses.
Pterophyllum scalare kann locker bis zu 25cm Höhe erreichen. Bei aquaristischen Stämmen werden jedoch aus oben angeführten Gründen kaum noch mehr als 20cm erreicht. Da man ja schöne Bonbonfarben erzielen will wird die Form bei der Zucht vernachlässigt :wuerg:

Rebel
26.03.2005, 12:04
Hallo Silvio,

yap - so ist es.
Scalare sind kommerziell beckengerecht nachgezüchtet worden.
Wobei meine Beiden nicht "bonbonfarben" sind - silber und schwarz.

Bis denne

tramway
18.04.2005, 19:55
Hallo Leute

Hab mir heute ein 240 Liter Becken bestellt. Wenn ich die Maße richtig im Kopf habe, waren das 120/40/50. Kann ich bei 50cm Höhe ein pärchen Skalare schon vergessen? :(

Rebel
18.04.2005, 20:01
Hi Manuel,

.... 120/50/60 wäre für 1 Pärchen - m.M.n. - besser ... aber, in meinem 300er (120/50/50) schwimmt 1 Scalarpärchen (von Aktion "Jack Ulm")

Sind allerdings auch keine altum oder "Peru" altum.
Also, Höhe ca. 15 cm.
50 cm - ca. 7 cm Bodengrund - ca. 1,5 cm Luft = 41,5 cm Wasser netto.
Da bleiben im Schnitt 13 cm Wasser unter und über den Flossen.

.... 60 cm Höhe sind trotzdem besser.
Manchmal ist "mehr" mehr ;)

Bis denne

tramway
18.04.2005, 20:08
Hallo Jochem

Danke für den Tip, da lass ich es mal lieber :(
Da gibts doch diese Mini Skalare, zumindest werden die unter dem Namen angeboten, gibts die wirklich, wenn ja wären die was für mich?

LG
Manuel

Chris1984
18.04.2005, 20:41
Hi!

Nee, Mini-Skalare gibts nicht, aber Trauermantelsalmler haben irgendwie ein kleines bisschen was Skalar-artiges an sich von der Färbung her, finde ich.

Viele Grüße
Chris

tramway
18.04.2005, 21:37
Hallo Chris

Mhm, schade. Is ne Frechheit das Hornbach dann Mini Skalar hinschreibt. Naja, bei HB kauf ich ohnehin keine Fische. Hat mich nur interessiert weil ichs gelesen hab.

LG
Manuel

Chris1984
18.04.2005, 22:16
Hi!

Tja, NOCH sind die Skalare bei Hornbach ja "mini", in nem Jahr bei guter Fütterung schauts anders aus...

Viele Grüße
Chris

garnele1234
24.04.2005, 20:36
hi


ich habe wachstums gestörte skalare ob ihr mirs glaubt oder nicht die sind seit 4 jahren nicht größer als mit flossen 7 cm hoch
in ein 120x40x50 mit paar anderen fischis

gruß andi

bot!a
24.04.2005, 21:38
hallo

habe selbst ein 120X40X50 becken und die masse kann ich nicht wirklich weiterempfehlen. dadurch das dass becken höher ist bei der tiefe macht es einen etwas komischen eindruck. und auch das abstuffen mit den pflanzen wird bei 4o cm zimmlich schwer. halte aber keine skalare ;)

zudem sollte jeder selber wissen ob man seine fische an der unteren grenze hält oder nicht. man kann die meisten schwarmfische in einem 60liter becken halten. genausogut in einem 240er. ab einer gewissen grösse des beckens und des schwarms selbst, verhalten sich fische einfach anders.

gruss pascal :D

garnele1234
25.04.2005, 17:26
hi

das aquarium war anscheinend eh ein fehlkauf weil die röhren in der abdeckung zu kurz sind leuchten nicht ganz aus aber da ich eh ein paludarium raus gemacht habe ist das egal habe mir 2 vorschaltgeräte gekauft und längere röhren drüber gemacht gehen bis ausen kannte

gruß andi

ps: wen ich mal ein bild hin bekomme tu ich mal eins dazu l
egen

tramway
25.04.2005, 22:08
hi

das aquarium war anscheinend eh ein fehlkauf weil die röhren in der abdeckung zu kurz sind leuchten nicht ganz aus aber da ich eh ein paludarium raus gemacht habe ist das egal habe mir 2 vorschaltgeräte gekauft und längere röhren drüber gemacht gehen bis ausen kannte

gruß andi

ps: wen ich mal ein bild hin bekomme tu ich mal eins dazu l
egen


Hallo Andi

Um welches AQ handelt es sich denn? Ich hab mir grad ein Juwel Rio 240 bestellt, hoffe da ist das nicht der Fall :???:

garnele1234
26.04.2005, 14:10
hi

um 120er aquarium mit 30 watt röhren drinnen bringt nix weil die 30 watt zu kurz sind kannst also quasie am rand nur pflanzen setzen die wenig licht brauchen

gruß andi

tramway
26.04.2005, 20:34
hi

um 120er aquarium mit 30 watt röhren drinnen bringt nix weil die 30 watt zu kurz sind kannst also quasie am rand nur pflanzen setzen die wenig licht brauchen

gruß andi


Hallo

Im Juwel Rio 240 das ich bestellt hab (120/40/50) hab ich auch 2x30 Watt drin, aufn foto gehen die aber bis zum Rand :???:


http://www.aquarium-aquariophilie.com/photos/acces-aquarium-03.jpg

thunder
26.04.2005, 20:49
Hallo

Im Juwel Rio 240 das ich bestellt hab (120/40/50) hab ich auch 2x30 Watt drin, aufn foto gehen die aber bis zum Rand :???:


http://www.aquarium-aquariophilie.com/photos/acces-aquarium-03.jpg

Hallo,

Ist aber trotzdem zu wenig Licht für das Becken bei 2 x 30 Watt :rolleyes:

Sind das T8 Röhren ?
Was kosten T5 Aufpreis ??

Das auf dem Bildchen sind 36/ 40 Watt oder so T8 :rolleyes:

mfg Herbert

garnele1234
26.04.2005, 21:07
hi

sehen aus wie t5

und 30 watt t8 sind doch nur 90 cm lang

gruß andi

thunder
26.04.2005, 21:21
hallo Andi

Ich meinte wegen der Länge auf dem Bild --> das die Leuchtbalken mit ganzer Beleuchtung durchgehen.

mfg HErbert

tramway
26.04.2005, 21:22
hallo Andi

Ich meinte wegen der Länge auf dem Bild --> das die Leuchtbalken mit ganzer Beleuchtung durchgehen.

mfg HErbert



Sorry, hab mich vertan :crazy:



Inhalt ca. 240 l




Abdeckleuchte mit elektronischem Vorschaltgerät 2 x 38/40 W




JUWEL Filter System Standard H



Maße: 121 x 55 x 41 cm



Maße Unterschrank: 121 x 73 x 41

garnele1234
27.04.2005, 17:51
hi

na dan isses klar oft hasste nur 30 watt röhren drinne

ich hatte mir ein noname gekauft oder so gg allerdings nur weil der unterschrank und alles so billig dazu gab abdeckung brauchte ich gar nicht
also nicht wirklich

gruß andi